Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie - Sprechstunden & Kontakt

Kontakt

Rhein-Maas Klinikum GmbH
Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
Mauerfeldchen 25
52146 Würselen
Das Rhein-Maas Klinikum mit Anbau in der Rückansicht. Ein gelber Hubschrauber vom ADAC landet auf dem Hubschrauberlandeplatz.

Sekretariat

Michaela Beckers
Tel. 02405 62-1321
Fax 02405 62-1322

E-Mail
Michaela Beckers im Portrait im Gang des Krankenhauses© Rhein-Maas Klinikum
Terminvergabe Endoskopie & Sonographie
Tel. 02405 62-3223
Fax 02405 62-3213

Beachten Sie bitte unsere Sonderseite mit aktuellen Informationen zum Coronavirus, die auch Sprechstunden und Termine betreffen.

Chefarztsprechstunde
Telefonische Terminvereinbarung
Tel. 02405 62-1321

Videosprechstunde
● für Privatpatienten möglich
● technisch einfach
● flexible zeitliche Terminierung möglich (z.B. außerhalb der regulären Arbeitszeit)
● für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Videosprechstunde

Spezialsprechstunden
● Allgemeine Gastroenterologische Sprechstunde
● Sprechstunde für chronisch entzündliche Darmerkrankungen
● Sprechstunde für Barrett-Ösophagus
● Sprechstunde für Motilitätsstörungen der Speiseröhre

Telefonische Terminvereinbarung
Tel. 02405 62 - 1321

Zweitmeinungskontakt
Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine unverbindliche und selbstverständlich kostenlose Zweitmeinung? Über die E-Mail-Adresse garantieren wir Ihnen eine schnelle persönliche Antwort auf Ihr Anliegen. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass eine vollständig verlässliche Zweitmeinung nach geltendem Recht nur nach einer persönlichen Vorstellung erfolgen kann.
E-Mail

Grundsätzlich schätzen wir den persönlichen und direkten Kontakt mit unseren Patienten. Mit der Videosprechstunde ersparen wir unseren Privatpatienten allerdings die Reise- und Wartezeit. Eltern mit Kindern können auch, ohne langwierige Betreuungsmöglichkeiten organisieren zu müssen, von zu Hause aus Kontakt zum Arzt aufnehmen. Menschen mit Handicap und Pflegebedürftigen wird der für sie beschwerliche Vor-Ort Besuch in der Praxis erspart. Zudem können wir Ihnen Termine zeitlich flexibel anbieten, was gerade für Berufstätige häufig von Bedeutung ist. Grundbedingung des neuen Angebotes des Rhein-Maas Klinikums: Der Arzt entscheidet nach dem telefonischen Erstkontakt zum Wohle des Patienten über den sinnvollen Einsatz von CGM ELVI.

Die Videosprechstunde kann genutzt werden für z.B. Befundbesprechungen, ein Beratungsgespräch, Vorgespräch für mögliche endoskopische oder sonographische Untersuchungen oder auch Terminierung für Vorsorgeuntersuchungen bzw. Check-ups.
Für die Videosprechstunde nutzen wir die Software der Firma CGM ELVI. Diese wurde 2017 als erste Softwarelösung für Videosprechstunden in Deutschland durch die TÜVit Nord GmbH zertifiziert. Damit erfüllt sie höchste Sicherheitsstandards und ist zugleich aber in der Handhabung für den Arzt und Patienten extrem einfach zu bedienen und quasi selbsterklärend. Als technische Voraussetzung für Sie als Patient ist lediglich entweder ein Computer/Tablet mit regulärem Mikrofon oder ein Smartphone mit gleicher Funktionalität notwendig. Eine ausreichend schnelle Internetverbindung muss bestehen. Mehrere weit verbreitete Browser können eingesetzt. Es ist nicht erforderlich eine Software oder App zu installieren.

Hardware- und Software-Anforderungen

Computer:
• Ausstattung nach Stand der Technik
• Mindestanforderung: 1,8 GHz, 4 GB RAM
• Betriebssystem: MAC, Linux, ab Windows 7
• Zubehör: Kamera, Mikrofon, Lautsprecher
Mobil/Tablet:
• Ein Endgerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher genügt. Alternativ kann eine App im Applestore (IOS Endgeräte) oder im Playstore (Android Endgeräte) heruntergeladen werden (CGM ELVI), ist aber grundsätzlich nicht notwendig.

Internetverbindung:
• Für eine fließende Videositzung empfehlen wir als Mindeststandard eine 16.000er DSL-Leitung oder den Zugang über eine mobile LTE-Verbindung.

Wie kann ich starten bzw. wie ist der Ablauf? 

• für Privatpatienten möglich
• Für den Erstkontakt rufen Sie bitte in unserem Sekretariat an: 02405 62-1321
• Sie können dann mit dem Sekretariat Ihren Wunschtermin vereinbaren.
• Anschließend erhalten Sie eine Einladung mit Ihrem Zugangscode zur Online-Sprechstunde per E-Mail (PC/Tablet-Variante) oder SMS (Handy-Variante).
• Direkt vor dem Termin folgen Sie einfach dem Link der Einladung und dann geht es auch schon los.


Nutzen Sie gerne unsere Faxanmeldung zur Einbestellung Ihrer Patientinnen und Patienten. Die Faxnummer lautet 02405 62-3799.

Hier finden Sie unser Anmeldeformular zur interdisziplinären Wundsprechstunde. Die Fax-Anmeldung erfolgt bitte über die Faxnummere 02405 62-3311.


Top