Unternehmen - Gesellschafter & Aufsichtsrat

Bedingt durch seine Historie und die Fusion des Knappschaftskrankenhauses Bardenberg und des Kreiskrankenhauses Marienhöhe im Jahr 2001, wird das Rhein-Maas Klinikum durch zwei Gesellschafter geführt: die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See sowie die StädteRegion Aachen. Beide halten jeweils 50% an der Rhein-Maas Klinikum GmbH und wechseln sich jährlich im Vorsitz des Aufsichtsrates ab. Der jeweils andere Gesellschafter stellt den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden.

Die Gesellschafterversammlung tagt zwei Mal jährlich.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Rhein-Maas Klinikum GmbH setzt sich aus insgesamt 28 Personen (inkl. Vertreter) zusammen.
Top