Patienten - OP-Management

Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Internetseite und möchten Ihnen gerne das OP-Management am Rhein-Maas Klinikum vorstellen.

Aufgaben und Funktion des OP-Managements am Rhein-Maas Klinikum

Im Mittelpunkt unseres gemeinsamen Handelns steht der Patient. Er hat Anspruch auf eine optimale medizinische Versorgung unter qualitativen, organisatorischen und sozialen Gesichtspunkten.

Das OP-Management trägt die Gesamtverantwortung für die Aufbau- und Ablauforganisation des OP-Bereichs sowie für die Schnittstellenkoordination mit anderen Abteilungen und Funktionsbereichen. Im Rahmen der ihm durch die Geschäftsführung übertragenen Kompetenzen hat es die Aufgabe, alle notwendigen Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen einzuleiten, um einen reibungslosen und wirtschaftlichen Ablauf des OP-Programms zu gewährleisten. Hierbei versteht sich das OP-Management als Dienstleister, der die Belange und Wünsche der Patienten und unserer Einweiser, der beteiligten Fachbereiche und der im OP-Bereich vertretenen Berufsgruppen unter Maßgabe eines Regelwerkes, dem OP-Statut, berücksichtigt.

Organisatorisch ist das OP-Management der Geschäftsführung direkt unterstellt und unterliegt ausschließlich deren Weisungsbefugnis. Neben der Kooperation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den operativen Bereichen besteht eine enge Zusammenarbeit mit den medizinischen und pflegerischen Fachabteilungen und der Zentralsterilisation im Rahmen der OP-Koordination. Weitere zusammenhängende Arbeitsbereiche sind das Qualitätsmanagement, die IT, das Personalmanagement, die Medizin- und Haustechnik, die Materialwirtschaft und Logistik sowie das Medizincontrolling. Für die Patienten bedeuten die wichtigen Tätigkeiten des OP-Managements Zuverlässigkeit und eine hohe Termintreue für den Operationsalltag.

Unser OP-Management sieht sich als ein ebenso zuverlässiger und kompetenter Partner für alle Zuweiser wie Haus- und Fachärzte.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Thorsten Fischer
Geschäftsführender OP-Manager

Leitung

Thorsten Fischer
Geschäftsführender OP-Manager
Qualifikationen
Diplom Gesundheits- und Sozialökonom VWA, Physician Assistant B. Sc., Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege
Tel. 02405 62-7868
E-Mail
Thorsten Fischer

OP-Koordinator

Klaus Krey
Stvellvertretende OP-Leitung
Tel. 02405 62-1700
E-Mail
Klaus Krey

Stellvertretende Teamleitung

Juljana Holz
Stellvertretende Leitung Anästhesiepflege
Tel. 02405 62-3502
E-Mail
Juljana Holz

Leitung Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung

Waltraud Derondeau
Leitung der Zentralsterilisation
Tel. 02405 62-1726
E-Mail
Waltraud Derondeau
Top