Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie - Leistungen

  • Schilddrüsenvergrößerung mit knotigen oder zystischen Veränderungen (Struma) 
  • Schilddrüsenüberfunktion (Morbus Basedow, Autonomes Adenom)
  • Schilddrüsentumore (Karzinome)
  • Nebenschilddrüsenüberfunktion (primärer/sekundärer Hyperparathyreoidismus)
  • gut- und bösartige Nebennierentumore (Adenom, Metastasen, Phäochromozytom)
  • Leistenbrüche (TAPP, Shouldice, Lichtenstein, Zimmerman)
  • Nabelbrüche (Naht, retromuskuläre Sublay-Reparation, PUMP, minimalinvasive IPOM-Technik)
  • Narbenbrüche (Naht, retromuskuläre Sublay-Reparation, minimalinvasive IPOM-Technik, Ramirez)
  • Zwerchfellbrüche (minimalinvasive Reparation ohne und mit Netz)
  • Laparostomaauflösung
  • gut- und bösartige Tumore (Lipom, Sarkom)
  • Lymphknoten (unklare Vergrößerungen)
  • Infektionen (Abszess, Furunkel, Karbunkel, Atherom, Sinus pilonidalis)
  • Traumata (Hämatom)
  • Wandaussackungen (Zenker Divertikel)
  • funktionelle Engen (Stenosen, Achalasie, minimalinvasive Ösophagomyotomie)
  • Refluxerkrankung (GERD, saures Aufstoßen, Fundoplikatio)
  • Zwerchfellbrüche (minimalinvasive Reparation ohne und mit Netz, Hiatoplastik)
  • gut- und bösartige Tumore der Speiseröhre und des Magens (Karzinom, Ulkus, Blutungen)
  • Wandaussackungen und entzündliche Veränderungen (Meckel Divertikel, Sigmadivertikulitis)
  • gut- und bösartige Tumore des Dünn- und Dickdarms (Adenome, Karzinome)
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa inkl. IPAA)
  • Durchblutungsstörungen (Ischämie)
  • Blutungen, Verwachsungen, Darmverschluss (Adhäsionen, Ileus)
  • gut- und bösartige Tumore (Adenom, Karzinom)
  • Darmvorfall (Rektozele, Prolaps)
  • primäre/sekundäre Lebertumore (Adenome, HCC, CCC, Metastasen)
  • Leberzysten (minimalinvasive Entdachung)
  • Gallensteinleiden (Cholezystolithiasis, Choledocholithiasis)
  • Gallenblasenentzündungen (Cholezystitis)
  • gut- und bösartige Gallenwegseinengungen (Stenosen, Tumore)
  • gut- und bösartige Gallenblasentumore
  • gut- und bösartige Tumore der Bauchspeicheldrüse (Kausch-Whipple, Longmire-Traverso (PPPD))
  • Bauchspeicheldrüsenentzündungen (akute/chronische Pankreatitis)
  • Bauchspeicheldrüsenzysten
  • Milzvergrößerung (Splenomegalie, konventionelle/laparoskopisch minimalinvasive Splenektomie)
  • Milzzysten (minimalinvasive Entdachung)
  • Hämorrhoiden
  • Fisteln, Fissuren, Abszesse
  • Darmvorfall (Prolaps)
  • gut- und bösartige Tumore (Adenome, Karzinome)
  • Schließmuskelschwäche (Zertifizierte Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e. V.)
  • Zertifikat Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.

Top