Zentrum für Frauen-Herzen - Behandlungen

Das ganzheitlich konzipierte Angebot des Zentrums für Frauen-Herzen am Rhein-Maas Klinikum richtet sich an diejenigen Frauen, die von ihrem Internisten oder Hausarzt beispielsweise zum Herzultraschall oder zum Herzkatheter ins Krankenhaus überwiesen wurden. Aber auch an die, die das Gefühl haben, dass der Aspekt „Frausein“ bei ihrer Behandlung bisher zu wenig berücksichtigt wurde. Das können Frauen sein, die bereits einen Befund – wie einen Infarkt oder eine bekannte Herzinsuffizienz – haben, aber auch Frauen, die bisher als gesund galten und in Sorge sind, dass deren unspezifische Beschwerden und Probleme bislang nicht richtig zugeordnet wurden.

In der medizinischen Forschung ist es bisher so, dass in allen Herzstudien überwiegend Männer untersucht wurden. Frauen sind meistens nur zu einem geringeren Anteil in den Studien vertreten. Entsprechend ist fraglich, ob die erhobenen Studien-Erkenntnisse wirklich 1:1 auch auf Frauen anwendbar sind. 

In unserem Zentrum für Frauen-Herzen werden Sie von einem erfahrenen Team behandelt, das große Kompetenz auf dem Gebiet der weiblichen Kardiologie hat und alle diese Aspekte entsprechend berücksichtigt.

Top