Klinik für Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin

Sehr geehrte Damen und Herren, 

herzlich willkommen auf der Seite der Klinik für Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin, der pneumologischen Abteilung. Der Begriff Pneumologie kommt ursprünglich aus dem griechischen (pneumon) und bedeutet „Geist“, „Hauch“.

Lungenerkrankungen können aus vielen Gründen entstehen- man unterscheidet infektbedingte Erkrankungen, Tumorerkrankungen (gut- und bösartig), Lungenmitbeteiligung bei Erkrankungen anderer Organe (bei Herz- oder Gefäßerkrankungen, Leber, Niere), Autoimmunerkrankungen (z.B. Rheuma), genetische (angeborene) Lungenerkrankungen, Fehlbildungen, medikamentöse oder berufsbedingte Lungenschädigungen.
Auch Erkrankungen umgebender Strukturen, wie Rippen- oder Brustfellerkrankungen, (z.B. Ergüsse), sowie Erkrankungen des Bronchialsystems (Atemwege) und ein unklarer Husten sind weitere Erkrankungen, die bei uns abgeklärt werden.
Es gibt Erkrankungen, die in unserer Region häufig vorkommen, z.B. die COPD, aber auch seltenere Erkrankungen, wo erst nach längerer Suche der Auslöser gefunden wird, z.B. eine Alveolitis.

Wenn es zu einer Lungenerkrankung kommt, ist das oberste Ziel der Therapie, die ursprüngliche Organfunktion wiederherzustellen oder zu erhalten.
Maßnahmen, die dazu führen, können prophylaktisch, nichtmedikamentös und medikamentös sein, manchmal ist auch ein Eingriff (=Intervention) endoskopischer oder chirurgischer Art notwendig.
Es gilt, die Auslöser der „Lungenerkrankung“ zu identifizieren und, wenn möglich, zu beseitigen oder so zu behandeln, dass die Störung minimiert wird.
Am besten ist es natürlich, wenn eine solche Funktionsstörung schnell erkannt und verhindert werden kann = Prophylaxe.

Eng verbunden mit der Lungenheilkunde sind die Schlafmedizin (obstruktives oder zentrales Schlafapnoe-Syndrom), die Beatmungsmedizin und das Weaning (Entwöhnungsverfahren vom Respirator). In unserer Klinik können Patienten auf eine invasive oder nicht invasive Beatmungstherapie eingestellt werden. Zudem bieten wir auch anderen Kliniken an, Patienten zu übernehmen und diese vom Respirator (Beatmungsgerät) professionell zu entwöhnen.

Eine Einweisung in unsere Klinik und damit eine Betreuung durch ein kompetentes Team von Mitarbeitern ist jederzeit möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Dr. Peter Fleimisch
Chefarzt der Klinik für Lungenheilkunde und Beatmungsmedizin
Leistungen

Leistungen

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über das Leistungsspektrum der Klinik. weiter
Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte

Informieren Sie sich über die speziellen Behandlungsschwerpunkte der Klinik. weiter
Sprechstunden & Kontakt

Sprechstunden & Kontakt

Für den schnellen Erstkontakt und fachspezifische Sprechstunden erhalten Sie unter Sprechstunden & Kontakt alle notwendigen Informationen. weiter
Top