Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Die Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde des Rhein-Maas Klinikums wird geführt durch:
Dr. med. Dipl.-Ing. Volker Bogatz
Gemeinschaftspraxis Dr. med. Karl Boventer/ Dr. med. Ingo Sparrer

Es werden alle gängigen Hals-Nasen-Ohren-ärztlichen Operationsverfahren durchgeführt. Die größeren Operationen (Nasenscheidewand- mit Nebenhöhlenchirurgie, Mandeloperationen, Ohroperationen, Ohrmuschelkorrekturen, Stimmbandoperationen) werden stationär abgewickelt. Kleinere Eingriffe (Polypenoperationen, Mittelohrdrainagen, kleinere Tumorchirurgie) werden ambulant versorgt.

Was sind eigentlich Belegärzte?
Belegärzte sind Fachärzte in eigener Praxis, die einen Belegarztvertrag mit einem Krankenhaus haben und dort eine gewisse Anzahl von Krankenhausbetten zur stationären Behandlung zur Verfügung gestellt bekommen. Im Fachgebiet der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ist es häufig der Fall, dass Fachärzte nicht nur Patienten ambulant in der eigenen Praxis behandeln, sondern zusätzlich fachübliche Operationen in einem Krankenhaus durchführen.
Ein Arzt zeigt mit einem Stift auf ein Dokument welches auf einem Klemmbrett befestigt ist und erklärt einer anderen Person etwas

Leistungen

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über das Leistungsspektrum der Klinik. weiter
Ein Arzt hält mit bekleideten Händen die Hand eines Patienten. Seine Hände sind bekleidet mit weißen Einmalhandschuhen

Behandlungsschwerpunkte

Informieren Sie sich über die speziellen Behandlungsschwerpunkte der Klinik. weiter
Eine Frau hält in ihrer linken Hand ein Smartphone und fährt mit dem rechten Zeigefinger über das Display. Vor ihr steht ein aufgeklappter Laptop auf dem Tisch.

Sprechstunden & Kontakt

Für den schnellen Erstkontakt und fachspezifische Sprechstunden erhalten Sie unter Sprechstunden & Kontakt alle notwendigen Informationen. weiter

Top