Patienten - Rauchfreies Krankenhaus

Das Rhein-Maas Klinikum ist seit dem 05.07.17 Mitglied im Deutschen Netzwerk rauchfreier Krankenhäuser e.V. (DNRfK e.V). und erfüllt damit eine wichtige Aufgabe bei der Reduzierung des Tabakkonsums und den damit verbundenen Gesundheitsfolgen.

Hierzu zählen wir nicht nur die Schaffung einer rauchfreien Umgebung und die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, sondern auch die Unterstützung von Patienten und Mitarbeitern bei der aktiven Tabakentwöhnung.

Das DNRfK ist ein Netzwerk von engagierten Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, die sich dafür einsetzen, dass Beratung und Motivation zum Rauchstopp selbstverständlich sind. Das Netzwerk ist die deutsche Sektion des ENSH-Global Network for Tobacco Free Health Care Services unter Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marlene Mortler. 

Es bietet somit die Möglichkeit zum nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch im Hinblick auf die Schaffung einer tabakfreien Einrichtung.
Top