Thoraxzentrum Aachen - Tumorkonferenz

Interdisziplinäre onkologische Besprechung „Tumorkonferenz“ des Thoraxzentrum Aachen

Liebe Patientinnen und Patienten, geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Bereich der Thorax-Onkologie erleben wir rasante Fortschritte in den Möglichkeiten aller beteiligten Fachdisziplinen. Die pneumologische sowie die radiologische Diagnostik wird immer sensitiver, onkologische Therapien werden unter Berücksichtigung immer neuer pathologischer Marker durch neue Substanzgruppen erweitert, strahlentherapeutisch greifen beeindruckende technische Entwicklungen und chirurgisch werden die Möglichkeiten patientenschonender, minimal-invasiver Eingriffe immer weiter ausgebaut. Jeder der Spezialisten in der Behandlung kann nur mit den Entwicklungen und Neuerungen seines Fachgebietes Schritt halten, so dass der Zusammenfassung, Zusammenarbeit und vor allem dem Austausch von Expertisen im Bereich der Thoraxchirurgie, Pneumologie, Radiologie, Pathologie, Onkologie und Strahlentherapie eine immer höhere Bedeutung zukommt. Nur durch die gemeinsamen Bemühungen, der gegenseitigen Information und einem regen Austausch kann der Wissensfluss lebendig gestaltet werden und einer individuellen, patientenorientierten Behandlung zugutekommen.

Dieser Austausch findet im Thoraxzentrum Aachen wöchentlich jeden Dienstag um 15:00 Uhr statt.

Nicht nur die einzelnen Fachexperten, sondern alle für eine gute Behandlung unerlässlichen Partner, Hausärzte, Internisten, Onkologen, Psycho-Onkologen, Sozialdienstmitarbeiter, Physiotherapie, (onkologische) Pflege, Palliativmedizin, Schmerztherapie, Seelsorge, sind eingeladen und aufgefordert, an diesen Entwicklungen teilzunehmen und beizutragen.

Nach vorheriger Anmeldung über das Sekretariat des Thoraxzentrum Aachen
E-Mail: Thoraxzentrum-Aachen@rheinmaasklinikum.de
bis zum jeweiligen Konferenztag um 12:00 Uhr können Patienten von jedem behandelnden Arzt angemeldet werden.

Top